[ad_1]

Vor sieben Monaten war Steve O’Hear von TechCrunch berichtet dass LocalGlobe den Fundraising-Prozess für zwei separate Fonds gestartet hat. Das in London ansässige Seed-Stage-Venture-Unternehmen brachte einen weiteren Seed-Stage-Venture-Fonds auf, sagte O’Hear zu der Zeit. das hat er auch bemerkt LocalGlobe Außerdem wurde erwartet, seinen ersten Opportunity-Fonds aufzulegen.

Fast-Forward und heute die Firma, gegründet vom Vater-Sohn-Duo Robin und Saul Klein, sagt, es hat beide geschlossenNach einer Kapitalbindung von 115 Millionen US-Dollar für seinen Startkapitalfonds und 180 Millionen US-Dollar für den zweiten Fonds, genannt "Latitude", wird das Unternehmen seine "Gewinner" in der Serie B und späteren Phasen unterstützen.

Wie wir bereits geschrieben haben, ist es keine Überraschung, dass LocalGlobe beschlossen hat, einige seiner späteren Investitionen zu institutionalisieren. In den letzten Jahren ist es zu einem Trend für Jungunternehmen geworden, separate Mittel aufzubringen, um mehr von den Vorteilen ihrer Portfoliounternehmen zu profitieren, anstatt zu beobachten, wie ihre Einsätze in nachfolgenden Finanzierungsrunden gedämpft werden.

Und LocalGlobe kann bereits auf eine gewisse Erfolgsgeschichte bei der Unterstützung seiner wachsenden Portfoliounternehmen verweisen, die Folgeschecks an Unternehmen wie das Startup für Immobilienanzeigen ausstellen Zoopla und der Geldtransferservice TransferWise, zum Beispiel. (Zu den bekanntesten Investitionen des Outfits gehört auch die Transport-App Stadtplaner und das SpatialOS-Softwareunternehmen Unwahrscheinlich.)

Dennoch bleibt LocalGlobe in den Bereichen Pre-Seed und Seed-Stage noch aktiver und hat im Laufe der Jahre Hunderte von Start-ups finanziert. Zu den neuesten gehört eine Wette auf Yapily, ein zweijähriger Londoner Hersteller einer API, mit der Unternehmen mit Banken in Kontakt gebracht werden können, die gerade Geld gesammelt haben 5,4 Millionen US-Dollar in der Seed-Finanzierung unter der Leitung von LocalGlobe und HV Holtzbrinck Ventures.

Eine weitere Neuinvestition ist Soda sagt, ein zweijähriger britischer E-Commerce-Marktplatz für technische Geräte des täglichen Gebrauchs, von Milchpumpen bis zu Weckern. Es hob sich 2,5 Millionen US-Dollar von Investoren, einschließlich LocalGlobe, Ende letzten Monats.

[ad_2]

Source link

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Kontakt aufnehmen

Bitte melden Sie sich per Mail oder Telefon.

Sending

©2020 OC-24 - Ein Service von FM-Studios

Log in with your credentials

Forgot your details?

LiveZilla Live Chat Software