[ad_1]

Zwei der am höchsten fliegenden börsennotierten Unternehmen des Jahres – Locker und Zoomen – unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht, abgesehen von der Tatsache, dass sich einer auf Messaging am Arbeitsplatz konzentriert, während sich der andere auf Videokonferenzen konzentriert.

Locker begann das Leben als ganz anderes StartupWährend Zoom-Gründer Eric Yuan von Anfang an wusste, dass er seinen ehemaligen Arbeitgeber WebEx übernehmen wollte. Slack sammelte eine Menge Geld aus vielen Quellen, bevor er auf den öffentlichen Markt kam – ungefähr 1,4 Milliarden US-Dollar in 10 Runden. Zoomen hat in fünf Runden nur 160 Millionen US-Dollar gesammelt, darunter eine Serie-D-Runde im Wert von 100 Millionen US-Dollar, die vollständig von Sequoia finanziert wurde. Die beiden gingen auch unterschiedlich auf ihre öffentlichen Angebote ein. Slack wählte a direkte Auflistung das brachte dem Unternehmen kein neues Geld ein; Zoom entschied sich für einen traditionellen Börsengang und sammelte eine halbe Milliarde Dollar für die Finanzierung seiner Kassen kurz vor dem ersten Handelstag.

Dennoch haben die beiden Unternehmen auch viel gemeinsam. Beide übernahmen Amtsinhaber (WebEx bzw. E-Mail). Beide basieren auf der Zusammenarbeit am Arbeitsplatz und haben als solche einige der gleichen Wettbewerber, einschließlich Microsoft Teams. Eine weitere gemeinsame Qualität, merkt Zoom-Investor Gordon Ritter an Emergence Capital Partners: Beide basieren auf der Annahme von Viren durch Endbenutzer, was nicht bei jedem SaaS-Unternehmen der Fall ist. (Slack wächst größtenteils innerhalb eines Unternehmens, beginnend mit einem Team. Zoom wächst intern und extern, da Videokonferenzen zwischen Unternehmen stattfinden .)

Was die beiden auch gemeinsam haben könnten: Möglicherweise weniger Tage an der Spitze des Haufens als einige ihrer Vorgänger. Der Grund, wie der langjährige VC Greg Gretsch mitbegründet Jackson Square Ventures im Jahr 2011 ist die "Intensität des neuen Wettbewerbs ist auf einem völlig anderen Niveau als vor 15 oder 20 Jahren."

Ritter, der Emergence 2002 mitbegründet und unterstützt hat Box, Jammern und Veeva Systems, wo er Vorstandsvorsitzender bleibt, hallt das Gefühl. Die „Zykluszeit der etablierten Betreiber, die ihren Tag in der Sonne verbringen, wird immer kürzer“, stellt er fest.

Dies betrifft im Großen und Ganzen die Fortune 500-Unternehmen, deren durchschnittliche Lebensdauer jetzt liegt weniger als 20 Jahreim Vergleich zu 60 Jahren in den 1950er Jahren. Aber jetzt werden selbst noch schnell wachsende Unternehmen wie Zoom und Slack, die "eine erstaunliche Zukunft haben", sagt Ritter, wahrscheinlich sehr bald Startups auf den Fersen haben.

Craig Hanson, persönlich haftender Gesellschafter und Mitbegründer von NextWorld Capital in San Francisco, erklärt dies folgendermaßen: „In dem gegenwärtigen Umfeld, in dem alle Unternehmer und Kapitalgeber nach der nächsten großartigen Idee suchen, blüht jede Erfolgsgeschichte eines Startups sofort ein ganzes Feld auf neuer Start-ups, die hinter ihnen her sind. “

Es ist fast möglich, es zu timen, sagt Hanson. "Sobald ein Startup eine große Wachstumsrunde startet oder einen beeindruckenden Ausstieg verzeichnet, werden in zwei bis drei Quartalen Finanzierungsrunden für ähnliche neue Unternehmen angeboten. Dies geschieht sowohl im Consumer- als auch im Enterprise-Bereich. VCs könnten es bereuen, die erste Firma verpasst zu haben, die gerade große Gewinne erzielt hat, und hoffen, dass Platz für eine andere ist, oder ein großartiger Börsengang oder eine Akquisition könnte eine neue Leidenschaft für einen Bereich auslösen, den sie zuvor übersehen haben oder den sie für zu schwierig hielten, bis jemand sie bewiesen hat falsch."

Betrachten Sie die vielen fehlgeschlagenen Videokonferenzstarts, die Zoom vorausgehen, einschließlich längst vergessener Outfits wie TeamSlide, LiveMeeting und Vyew. In der Tat war das Start-up von Eric Yuan alles andere als sicher. Nachdem ein Space durch den Erfolg von Zoom bestätigt wurde, können andere Gründer leichter Geld sammeln. Dies könnte teilweise erklären, warum im April ein fast fünfjähriges Startup mit Sitz in Boston benannt wurde Owl Labs gelandet 15 Millionen Dollar in Serie B Finanzierung für seine Videokonferenzkamera mit 360-Grad-Funktionen. Ein weiterer Webkonferenz-Start, Gib mir fünf, ansässig in Redwood City, Kalifornien, trommelte auf 32 Millionen US-Dollar im vergangenen Jahrunter anderem von Lightspeed Venture Partners und Andreessen Horowitz.

"Es ist einfacher zu erklären, was sie tun möchten (wenn sie sagen können)" Wir sind wie Twilio für ____ ", sagt Hanson und fügt hinzu, dass Sie 2016 vielleicht zwei bis drei Start-ups haben würden, die nach einem Startup arbeiten Raum und jagen die etablierten Betreiber. Jetzt wird es 10 Startups geben, und die etablierten Unternehmen waren selbst nur ein paar Jahre zuvor Startups. “

Der Trend beschränke sich nicht nur auf kürzlich börsennotierte Unternehmen, sagt Gretsch. Seiner Ansicht nach wird "Erfolg für viele Unternehmen und Sektoren lange vor dem ersten Börsengang erklärt und mit diesem wahrgenommenen Erfolg kommt eine Welle von Mitbewerbern."

Es geht „Hand in Hand mit der Explosion von Saatgutrunden in den letzten 10 Jahren, die zum großen Teil davon abhängt, wie wenig es für ein Unternehmen wirklich kostet, ein fertiges Produkt in die Hände der Kunden zu bekommen“, sagt er.

Tatsächlich ist sich Gretsch nicht so sicher, ob der Trend neu ist. Da die schiere Zahl der Startups, die Fördermittel erhalten, mittlerweile "aus den Charts" entfernt ist, verändert sich das Spiel für Verbraucher- und Unternehmensunternehmen gleichermaßen.

„Wer Erfolg hat, muss paranoid bleiben und sich nicht damit zufrieden geben, sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen“, sagt Gretsch. Heutzutage ist es zufällig "wahrer als vor 23 Jahren, als (berühmter Intel-CEO) Andy Grove es für den Titel seines Buches verwendete".

Dieser berühmte Bestseller? “Nur die Paranoiden überleben. "

[ad_2]

Zur Quelle

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Kontakt aufnehmen

Bitte melden Sie sich per Mail oder Telefon.

Sending

©2019 OC-24 - Ein Service von FM-Studios

Log in with your credentials

Forgot your details?

LiveZilla Live Chat Software