[ad_1]

Talis Capital – ein früher Investor in Darktrace, Pirate Studios, Luminance und iwoca – gibt heute bekannt, dass das Unternehmen im Jahr 2019 100 Millionen US-Dollar gesammelt hat, ein Rekord für das Unternehmen seit seinem zehnten Betriebsjahr.

In diesen zehn Jahren wurden Transaktionen im Wert von 600 Mio. USD getätigt, um in die schnell wachsenden Technologieunternehmen zu investieren, die etablierte Sektoren wie Lebensmittel und Landwirtschaft, Verbraucher und Gesundheitswesen stören. Das verwaltete Gesamtvermögen ist in fünf Jahren um 220% gestiegen.

In den letzten 12 Monaten hat Talis in Pricefx, Beyond, Edge Intelligence, Insurdata, The Learning People, Omni: us, Oh My Green, den Pflaumenführer, Ynsect, Medbelle, Artemis, Zyper und andere investiert. Zuvor hat das Unternehmen auch in Pirate Studios, Luminance und Clausematch investiert.

Vasile Foca, Managing Partner und Mitbegründer von Talis Capital, sagte: „Die Investoren, mit denen wir eng zusammenarbeiten, möchten die nächste Generation von Innovatoren und Disruptoren unterstützen. Talis Capital hat seine Wurzeln in einem Family Office, ist jedoch auf über 30 gewachsen Einzelpersonen und Familien, um ein Tor zu den Besten der europäischen Risikokapitalszene zu bieten. “

Wir haben mit Matus Maar (MD) von Talis und Vasile Foca (MP), beide Mitbegründer von Talis Capital, ein Q & A durchgeführt, um herauszufinden, was diesen Fonds ausmacht:

Wie ist es, mit Talis im Vergleich zu anderen VCs zu arbeiten? Wie unterscheidet sich Talis von einem traditionellen VC?

Was ungewöhnlich ist, ist, dass wir von einer Gruppe erfolgreicher Unternehmer und Geschäftsleute unterstützt werden. Dies eröffnet unseren Unternehmen Chancen in einer Vielzahl von Branchen. Wir unterscheiden uns aus einer Reihe von Gründen, aber es ist vor allem unsere einzigartige Struktur und Investorenbasis, die wichtig ist. Wir können Schecks im Wert von über 400.000 USD bis 15 Mio. GBP ausstellen und Investitionen von Seed bis Serie C in jeder geografischen Lage (USA, China, Israel, EU usw.) tätigen. Wir decken B2B und B2C ab. Wir sind ein Generalist-Technologieinvestor, der nach Unternehmen mit globalem Potenzial sucht. Talis ist auf der Suche nach Unternehmern (und Ideen), mit denen wir wirklich eine Leidenschaft verbinden können.

Was waren die größten Abgänge und bemerkenswertesten Unternehmer, mit denen Sie zusammengearbeitet haben?

Wir arbeiten langfristig mit Unternehmen zusammen. Dies bedeutet, dass wir manchmal Liquidität für unsere frühen Investoren bereitstellen, während wir im Unternehmen bleiben und diese enge Beziehung durch eine andere, spätere LP aufrechterhalten. Dies liegt daran, dass wir den Vorteil erkennen, wenn wir unsere Investitionen für mehrere Runden weiterverfolgen.

Konkurrieren Sie mit traditionellen VC-Fonds? Mit wem arbeiten Sie normalerweise zusammen?

Ja, wir konkurrieren mit traditionellen VCs, aber gleichzeitig sind wir völlig flexibel, wenn es um Solo, Lead oder Co-Investment geht, und wir können jede Art von Struktur schaffen. Wir haben im Laufe der Jahre mit fast allen üblichen Verdächtigen gearbeitet und sind nicht von den VCs beeindruckt, die über eine starke Marke verfügen – es ist schließlich ein People-Geschäft. Die Art und Weise, wie wir unsere unternehmerische Investorenbasis nutzen, um unseren Unternehmen zu helfen, bedeutet auch, dass andere VCs und insbesondere die Unternehmen uns wollen. Unsere Flexibilität in Bezug auf Scheckgröße, -stufe und -geschwindigkeit macht uns zu einem einfachen Partner, um den Captable zu erweitern.

Sie feiern Ihr 10-jähriges Bestehen. Was sind Ihrer Meinung nach die drei größten Veränderungen in der Branche im letzten Jahrzehnt?

Die erste große Veränderung ist die Entwicklung der VC-Finanzierung. Wir sehen eine stärkere Beteiligung von Nicht-Tech-Familien und Unternehmern an VC-Investitionen. Vor 10 Jahren war Tech für die meisten Menschen, die traditionelle Anlageklassen bevorzugen, noch immer nur ein skeptischer Bereich bei post dot.com. Heute versteht zweifellos jeder, dass Unternehmen mit technischem Hebel die Chance haben, mittelfristig zu gewinnen – in jeder Branche. Und so investieren clevere Leute aus allen Bereichen oder wollen am VC-Bereich teilnehmen.
Wir haben gesehen, wie Branchen wie Bestattungen, Landwirtschaft und Gesundheit das Innovationstempo erhöht haben, während dies Branchen waren, die noch vor wenigen Jahren komplett offline waren.

Die zweite große Veränderung betrifft die Entwicklung von Start-ups. Die Gründung eines Unternehmens ist viel billiger als vor 10 Jahren, hauptsächlich aufgrund einer ausgereiften Infrastruktur, und daher haben wir in den letzten 5 Jahren ein enormes Wachstum bei den Startrunden verzeichnet – mit einer CAGR von über 60%. Wir sehen auch, dass die Runden der Serie A größer werden. Während die Anzahl der Start-ups in Inkubatoren, Beschleunigern und verschiedenen Arten von Programmen zugenommen hat, hat sich die Anzahl der Series-A-Runden nicht wirklich geändert, was bedeutet, dass es schwieriger ist, starke Gewinner in der Series-A-Phase zu ermitteln.

Die Grenzen zwischen Private Equity, Hedge Funds, Immobilienfonds, börsennotierten Fonds und Risikokapital verschwimmen zunehmend. Sie machen jetzt alle VC.

Die dritte große Änderung betrifft die Entwicklung des Verbrauchers: Sie wird als "Amazon-Effekt" bezeichnet und beschreibt die Verhaltensänderung bei der Bereitstellung und dem Empfang von Verbraucherdiensten. Das "One-Touch-Kauf" -Erlebnis von Amazon ist zum Standard für die Kundenerfahrung geworden. Dies treibt den Wandel in vielen Branchen voran, denen dies beispielsweise in der Versicherungsbranche ernsthaft fehlte.

Können Sie mir mehr über Ihr Anlegernetzwerk erzählen? Sind sie zum Beispiel überhaupt daran beteiligt, die Unternehmen zu entdecken?

Wir haben eine relativ kleine Gruppe von Investoren (ca. 30), die alle sehr erfolgreich als Unternehmer oder hochkarätige Geschäftsleute gearbeitet haben – es ist eine Mischung aus bekannten Familien und Einzelpersonen. Ihre Erfahrung erstreckt sich über eine Reihe von Branchen, darunter Finanzdienstleistungen, Telekommunikation, Rohstoffe, Industrie, Freizeit, Einzelhandel und Immobilien. Sie alle sind unglaublich beeindruckend und natürlich begrüßen wir ihre Ansichten darüber, was in den Branchen, die sie kennen, aktuell ist.

Warum sehen sie Tech gerade jetzt als Chance?

Erfahrene Investoren auf der ganzen Welt suchen nach Wegen, um die nächste Generation von Innovatoren und Disruptoren zu unterstützen. Aber ohne das Know-how, die Verbindungen, die Ausbildung und den Zugang ist es wirklich schwierig, die Gewinner zu ermitteln. Unsere Investoren sehen uns als Tor in die Venture Stage Tech-Szene. Die Ideen, die wir unterstützen, sind keine kurzfristigen Technologiemikrothemen – wir sind an langfristigen Makrotrends interessiert, von denen wir wissen, dass sie die Entwicklung der zukünftigen Branchen verändern werden.

Können Sie genauere Angaben zu Größe und Phase sowie zu bestimmten Branchen, Themen oder Technologien machen, in die Sie investieren möchten?

Wir konzentrieren uns hauptsächlich auf Late Seed, Serie A und Serie B – $ 1 – $ 10m sind die typischen ersten Schecks. Wir sind stolz darauf, flexibel zu sein, und unsere unternehmerische Investorenbasis ermöglicht es uns, dies zu tun. Und so haben wir einige frühere Seeds gemacht sowie Firmen mitgegründet und inkubiert (zB Pirate Studios, Skwire). Wir haben auch größere Schecks im Wert von über 10 Mio. USD in Unternehmen der Serie C durchgeführt, zuletzt bei Ynsect – einem supercoolen Hersteller von technologiebasiertem Premiumfutter und biologischem Insektenprotein in Frankreich.

Warum haben Sie sich für digitale Gesundheit, nachhaltige Ernährung und Landwirtschaft sowie Content-to-Commerce entschieden? Und was meinen Sie mit "Content-to-Commerce"?

Die Themen und Teilsektoren, auf die wir uns konzentrieren, entwickeln sich ständig weiter. Als wir die Darktrace-Serie A anführten, beschäftigten wir uns intensiv mit Cybersicherheit, aber dieser Markt ist jetzt sehr gesättigt. Wir mögen bestimmte Bereiche von Fintech sehr. Wir haben den Grundstein für Iwoca gelegt, eine großartige Firma. Wir haben auf Onfido, Clausematch, Omni: us, Luminance, Premfina gesetzt. Dies sind alles entweder Direktfinanzierungen oder „Picks and Shovels“ -Unternehmen wie Onfido, die es den Neo-Banken ermöglichen, sofort sichere Ausweisüberprüfungen durchzuführen und Konten schnell zu eröffnen. Omni: Wir zum Beispiel helfen Versicherungsunternehmen durch ihre innovative Computer-Vision-Technologie, Schadensfälle viel schneller und genauer zu bearbeiten.
Daten und Internet der Dinge sind alle interessant, und wir haben eine Reihe von Unternehmen in diesem Bereich unterstützt.

Die digitale Gesundheit ist aufgrund verschiedener makroökonomischer Trends wie der zunehmenden Alterung der Bevölkerung, des Mangels an medizinischem Personal und der geringen Verbreitung neuer Technologien eine große Chance. Es besteht ein erhebliches Potenzial, den Schwerpunkt eher auf Prävention als auf Behandlung zu legen, wodurch öffentliche und private Institutionen Milliarden von Dollar einsparen könnten. Die traditionell bürokratischen Gesundheitseinrichtungen stellen fest, dass sie mit dem Patientenaufkommen nicht umgehen können, und suchen aktiv nach digitalen Lösungen.

Der Lebensmittel- und Agrarsektor unterliegt ähnlichen makroökonomischen Trends. Das Nahrungsvolumen, das für die Versorgung von 9 Milliarden Einwohnern bis 2050 benötigt wird, erfordert Technologien, um die Effizienz zu steigern. Von der Farm bis zur Gabelung werden sowohl Verbraucher als auch Investoren auf die Frage aufmerksam, wie Innovationen die Branchen wie Precision Farming, Ertragsmaximierung, Nachhaltigkeit und Qualität von Lebensmitteln verändern können, um die Weltpräferenzen für eine vielfältigere und bewusstere Versorgung zu unterstützen.

Content-to-Commerce ist eine aufstrebende Möglichkeit für Handelsunternehmen der neuen Generation, Kunden über ihre viralen Inhalte zu akquirieren, hauptsächlich über soziale Medien, anstatt über das nicht nachhaltige Pyramidenmodell der bezahlten Kundenakquirierung über Anzeigen bei Google, Facebook usw. Sie können Verbraucher mit Inhalten in Kontakt bringen / video / podcast und bietet ihnen eine nahtlose UX-Erfahrung, die sie in Kauf umwandelt.

Unternehmen wie Threads tun genau das, indem sie Kunden durch organische virale Inhalte in sozialen Netzwerken gewinnen und dann auf der Handelsseite Geld verdienen. Viele Verlage haben versucht, E-Commerce-Unternehmen zu werden und sind gescheitert, und viele E-Commerce-Unternehmen haben versucht, virale Verlage zu werden, aber das ist auch schwierig. Diejenigen Unternehmen, die von Anfang an wissen, dass sie beides tun (Content to Commerce), können es gut und dann funktioniert es erstaunlich.

Verbraucher der Generation Z und des Typs Millennium kaufen nicht an Orten, die nur die Transaktion bereitstellen – das kann jeder – sie möchten ein Erlebnis und möchten mit der Marke oder dem Inhalt in Einklang gebracht werden.

Wir haben auch Zyper unterstützt, das es Marken ermöglicht, sich mit ihren größten Fans zu verbinden, Communitys daraus zu erstellen und sie zu echten Markenbotschaftern zu machen. Oder Narrativ, das völlig überdenkt, wie die Suche für die Inhaltsgenerierung funktioniert und Verlagen und Einzelhändlern hilft, eine bessere Monetarisierung zu erzielen. Pirate Studios versetzt 95% der Musiker, die es sich nicht leisten konnten, Musik aufzunehmen, in die Lage, dies jetzt zu tun, und das spornt mehr Proben in Pirate Studios an.

Nach welchen herausragenden Eigenschaften suchen Sie bei der Gründung von Teams und Unternehmen?
Verrückter Antrieb und Ehrgeiz treffen auf kluge Ausführung.

Charisma, starke Entschlossenheit, Klarheit des Denkens, rücksichtslose intellektuelle Ehrlichkeit und unersättliche Energie.

Die Fähigkeit, ein Gesamtbild zu denken und gleichzeitig detailorientiert zu sein, ist eine seltene Eigenschaft, die wir bei Gründern schätzen.

Nahezu jeder neue Fonds spricht heutzutage von seiner operativen Unterstützung für Portfoliounternehmen. Was unternimmt Talis, um die Unternehmen, die Sie unterstützen, aktiv zu unterstützen?

Es ist traurig, dass es ein Klischee geworden ist. Eine operative Unterstützung des Portfolios sollte nicht als wesentliches Unterscheidungsmerkmal oder Marketingelement verwendet werden. Das ist der springende Punkt beim Investieren in dem Stadium, in dem wir es tun. Wir stellen Gründerfragen, von denen sie nie dachten, dass sie wichtig sind. Wir sind mit unseren Unternehmern auf einer Reise und unterstützen sie operativ, finanziell und emotional! Zu den üblichen Aufgaben gehört die gegenseitige Befragung des Portfolios, die Nutzung unseres Venture-Netzwerks und eines breiteren Branchennetzwerks (wir veranstalten ein paar konzeptbezogene Veranstaltungen pro Jahr). Wie bereits erwähnt, sind unsere Investorennetzwerke anders als alle anderen – was hilft! Wir haben auch ein super talentiertes Team, das nicht nur einen Sitz im Vorstand einnimmt, sondern bei Bedarf auch gerne in Unternehmen eingesetzt wird, um das Pitch Deck zu unterstützen, ein Betriebsmodell aufzubauen, Sektorkarten zu erstellen, Akquisitionsmöglichkeiten ausfindig zu machen und vieles mehr.

Welche Lehren haben Sie aus der Arbeit mit Darktrace und Luminance gezogen?
Wir haben für beide Unternehmen die Serie A angeführt – beide haben einen beeindruckenden Weg zurückgelegt. Sie zeigen auf perfekte Weise, wie transformierend echte KI-Lösungen für Unternehmen jeder Größe sein können (und es gibt derzeit eine Menge sogenannter KI-Lösungen, die nicht real sind).

Was könnte Talis Capital in 10 Jahren investieren?

Autonom alles. Vom Auto bis zu allen Lebensbereichen. Durch die Veränderung der physischen Infrastruktur von Städten wird sich letztendlich die ganze Welt verändern – Unternehmen, die diese Veränderungen ermöglichen können, werden groß sein.

Alternde Bevölkerung. Bis dahin wird es offensichtlich sein, dass die Menschen wesentlich länger – oder für immer – leben können, und dies wird in 10 Jahren zu einem echten Problem. Es wird alle Schichten der Gesellschaft und auf allen Ebenen verändern und verwirren: Wirtschaft, Sicherheit, Soziales, Ernährung, Freizeit usw
Platz. Diese Kategorie ist vorerst Anlegern mit riesigen Bilanzen und sehr langen Horizonten vorbehalten. Aber Moores Gesetz wird aufholen und die Menschen werden definitiv massenhaft den Weltraum erforschen.
Nanotech. Bis dahin sollte die Energie unbegrenzt sein – sonst werden wir verstehen, dass Energie letztendlich kein Thema ist (sie hängt mit dem Weltraum zusammen) – und mit Moores Gesetz, dass es möglich sein soll, auf Nanoebene zu programmieren, werden wir in der Lage sein, die Biologie zu programmieren und zu verändern. was bei der Überalterung der Bevölkerung helfen wird.

Einige davon werden vielleicht mehr als 10 Jahre dauern …

[ad_2]

Source link

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Kontakt aufnehmen

Bitte melden Sie sich per Mail oder Telefon.

Sending

©2019 OC-24 - Ein Service von FM-Studios

Log in with your credentials

Forgot your details?

LiveZilla Live Chat Software