[ad_1]

Google Online-Einkaufsservice gescheitert Google Express wird in wenigen Wochen geschlossen, da seine Funktionen in einer überarbeiteten Version von Google Shopping zusammengefasst werden, heißt es in einer E-Mail, die Google in dieser Woche an seine Kunden verschickt hat. Das Unternehmen hatte bereits kündigte seine Pläne an, die Marke Google Express zu schließen, im Rahmen einer umfassenderen Neugestaltung der Vorgehensweise beim Online-Shopping. Dazu gehörten neue Werbemöglichkeiten für Marken und Online-Verkäufer sowie ein universeller Warenkorb für alle Dienste wie Search, Shopping, Images und sogar YouTube.

Während Google die Schließung von Google Express als "Integration" charakterisiert, handelt es sich eher um den Sonnenuntergang über einem gescheiterten Produkt und einer gescheiterten Marke.

Google Express war Googles hochkarätiger Versuch, mit Amazon um Online-Shopping-Klicks und Ad-Dollar-Einkäufe zu konkurrieren und ein virtuelles Einkaufszentrum im Internet mit Produkten der besten Einzelhändler zu schaffen. Da Google selbst kein Einzelhändler ist, hat es das getan, was es am besten kann – es hat Informationen organisiert. Bei Google Express konnten Sie Produkte von Tausenden von Einzelhändlern finden – darunter große Namen wie Walmart, Target, Walgreens, Best Buy und andere. Sie können auch über einen speziellen Online-Shop im Internet, eine mobile Google Express-App oder sogar über Google Assistant einkaufen.

Im letzteren Fall arbeitete Google Express mit Einzelhändlern wie Walmart und Ziel für tiefe Integrationen für sprachgesteuertes Einkaufen. Als direkte Konkurrenten von Amazon wollten diese Einzelhändler Echo-Nutzern oder anderen auf der Alexa-Plattform von Amazon keine Fähigkeiten von Drittanbietern anbieten. Google war eine sicherere Plattform von Drittanbietern für ihre Experimente mit Sprachbefehlen und personalisierten Einkäufen.

Aber auch einige Jahre nach dem Start, Google Express konnte Amazon keine echte Bedrohung bieten. Währenddessen bauten die Einzelhandelspartner ihre eigenen Fulfillment-Geschäfte für die Online-Bestellungen ihrer Kunden auf – wie zum Beispiel die Abholung und Zustellung am Straßenrand von Walmart Grocery oder Target's Shipt, Drive Up und Restock.

Nicht zu viel später, Ziel und Walmart zogen sich aus Google Express zurück.

Google hat versucht, die Nachrichten über den Niedergang von Google Express herunterzuspielen, indem es sie nur als einen weiteren Teil der größeren Überarbeitung von Google Shopping einbezog. Immerhin ist es keine Schließung, meinte das Unternehmen. Seine Funktionen wurden einfach Teil von Google Shopping! Es gibt hier nichts zu sehen! Nur ein Rebranding!

Google Express war jedoch eindeutig nicht in der Lage, sich in den Köpfen der Verbraucher als eigenes Einkaufsziel zu etablieren. Wenn Kunden ein Online-Einkaufszentrum haben wollten, hatten sie bereits eines mit Amazon oder Walmart und ihren riesigen Marktplätzen von Drittanbietern, auf denen Sie so ziemlich alles finden konnten, was Sie benötigen. Google hatte auch keine Innovationen (oder Akquisitionen) in Schlüsselbereichen wie Warehousing oder LogistikWährend andere wie Amazon, Target und Walmart Milliarden ausgegeben hatten.

Mit Google Shopping kehrt Google zu den Wurzeln seiner Suchmaschinen zurück. Ziel ist es, die Klicks der Verbraucher, die Anzeigeneinnahmen und die Conversions zu erfassen, unabhängig davon, wo sie sich auf den Websites von Google befinden Einkaufen in den Merch-Regalen unter YouTube-Videos, Durchsuchen von Fotos auf Pinterest-y Weise in Google Images, oder durch traditionellere Google-Suche nach Produkten wo Anzeigen einkaufsfähig werden, und Einkaufswagen folgen Ihnen im gesamten Web von Google.

In einer E-Mail an Google Express-Käufer, die diese Woche versandt wurde, heißt es, dass Google Express in ein paar Wochen in Shopping integriert wird.

Das überarbeitete Google Shopping wird dann im Laufe dieses Monats im Internet und über Apps für iOS und Android verfügbar sein. Zu diesem Zeitpunkt werden die Google Express-Apps automatisch zu Google Shopping aktualisiert, sofern Sie diese bereits installiert haben.

Die vollständige E-Mail zum Abschluss von Google Express finden Sie unten:

google express shutdown



[ad_2]

Source link

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Kontakt aufnehmen

Bitte melden Sie sich per Mail oder Telefon.

Sending

©2019 OC-24 - Ein Service von FM-Studios

Log in with your credentials

Forgot your details?

LiveZilla Live Chat Software