[ad_1]

Südostasiens kapitalstärkstes Start-up setzt heute nach dem Ride-Hagel auf noch mehr Geld von Investoren Greifen kündigte an, 300 Millionen US-Dollar von Invesco aufgebracht zu haben.

Der Deal sieht vor, dass Grab mit Sitz in Singapur bis heute 7,5 Milliarden US-Dollar gesammelt hat. Das Geld ist Teil seiner laufenden – fühlt sich an wie immerdauerhaft – Serie H Runde, die im Juni letzten Jahres über gestartet wurde eine Kapitalzuführung von 1 Milliarde Dollar von Toyota.

Die Runde wuchs auf 4,5 Milliarden US-Dollar dank der Spenden verschiedener Partner im Laufe des Jahres 2018 und Anfang des Jahres 2019 Grab sagte im April dass es weitere 2 Milliarden US-Dollar hinzufügen würde, um einen Abschluss von 6,5 Milliarden US-Dollar zu erreichen, bevor dieses Jahr aus ist. Diese Investition von Invesco ist das erste Stück der neuesten Tranche, das angekündigt wird eine potenzielle Investition von PayPal, Ant Financial und anderen in eine Ausgründung der Finanzdienstleistungen von Grab.

Grab lehnte es ab, sich zum Status seines Series H zu äußern und wie viel er für die Runde bisher gesammelt hat.

Zurück zu den heutigen Nachrichten und trotz einer relativ trocken aussehenden Ankündigung gibt es hier einen interessanten Imbiss.

Ja, das ist kein SoftBank Rund um den Vision Fund – Anfang dieses Jahres wurde dieser 1,5-Milliarden-Dollar-Deal abgeschlossen – und es fehlt die strategische Bedeutung von Investitionen von Geldgebern wie Toyota, Booking.com oder Microsoft, aber es ist eine Verdoppelung gegenüber Grab von Invesco.

Die Firma fusionierte mit Emerging Market-fokussierten Fonds Oppenheimer bereits im Mai. Oppenheimer, das allein für seinen Entwicklungsmarktfonds ein verwaltetes Vermögen von fast 40 Milliarden US-Dollar hat, war an einer anfänglichen Erhöhung um 2 Milliarden US-Dollar für die Serie H beteiligt, und nun kehrt das fusionierte Unternehmen zurück, um seine Position auszubauen.

Der erste Deal (von Oppenheimer) belief sich laut Grab auf 403 Millionen US-Dollar. Durch diesen Neuzugang steigen die Grab-Ausgaben auf über 700 Millionen US-Dollar. Es kommt auch zu einer interessanten Zeit für die Firma, die ist soll sein Management-Team neu organisiert haben nach Abschluss der Fusion.

Basierend auf dieser Freigabe der Decks / Neuausrichtung ist die Entscheidung, auf Grab zu verdoppeln, eine positive Bestätigung für die Hagelfahrtgesellschaft. Während es für diejenigen außerhalb der Finanzmärkte vielleicht kein bekannter Name ist, spielte Grab Präsident Ming Maa mit Invesco als "einer der klügsten Investoren in sich entwickelnden Märkten" in einer Erklärung, die zusammen mit den Nachrichten über die Investition veröffentlicht wurde.

Grab erworben Ubers regionales Geschäft im vergangenen Jahr, um unangefochtener Vorreiter in Südostasien zu werden, aber es hat vielleicht nicht damit gerechnet, dass sein lokaler Rivale Go-Jek ein Angebot unterbreitet, seinen Service endlich regional zu erweitern.

Nachdem Go-Jek eine starke Präsenz in Indonesien aufgebaut hat und dort Vorreiter bei „Super-App“ -Konzepten wie On-Demand-Diensten und Zahlungen im Rahmen von Ride-Hagel-Aktionen war, expandierte das Unternehmen seitdem nach Vietnam, Thailand und Singapur, auch auf die Philippinen Sehenswürdigkeiten. Diese Schritte wurden durch Investitionen von Größen wie Tencent angeheizt, Google und Warburg Pincus . In dem Bestreben, in diesen Märkten noch weiter voranzukommen, setzt Go-Jek derzeit eine Wachstumsrunde auf, die voraussichtlich 2 Milliarden US-Dollar erreichen wird. Die Hälfte davon gab an, im Januar gesichert worden zu sein.

Diese Anhäufung von Bargeld schien einen Ruf nach Waffen für Grab auszulösen, der die Serie H in einen gigantischen Wurf verwandelte Erhöhung des Gesamtrundenziels zunächst auf 5 Milliarden US-Dollar und dann auf 6,5 Milliarden Dollar.

Uber hat sich vielleicht entschlossen, Südostasien zu verlassen, aber die Reitsportbranche in der Region ist nach wie vor faszinierend.

[ad_2]

Zur Quelle

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Kontakt aufnehmen

Bitte melden Sie sich per Mail oder Telefon.

Sending

©2020 OC-24 - Ein Service von FM-Studios

Log in with your credentials

Forgot your details?

LiveZilla Live Chat Software